Startseite | AGB´s

MIX : Luft-Luft-Wärmetauscher



Besondere Zuverlässigkeit, geringer Wartungsaufwand, schnelle und flexible Montage sowie ein innovatives Design: Dies sind die Eigenschaften, die TEXA anbieten kann, um den hohen Ansprüchen der Kunden auch im Bereich der
Luft-Luft-Wärmetauscher gerecht zu werden.

MIX : Luft-Luft Wärmetauscher


Großer Leistungsbereich
Die verfügbaren spezifischen Wärmeleistungen reichen von 14 bis 80 W/K. Somit decken die MIX-Geräte den größten Teil der an diese Geräte gestellten Anforderungen ab.

Flexible und schnelle Montage
Alle MIX-Geräte können sowohl im Schaltschrankinneren als auch außen montiert werden, da die Geräte serienmäßig sowohl mit einem rückseitigen als auch mit einem seitlichen Ausgang für den elektrischen Anschluss ausgestattet sind. Die auszuführenden Bohrungen bleiben in beiden Fällen gleich. Die Gerätemontage wird erleichtert durch die Einfachheit der an der Schrankwand auszuführenden Bohrungen. Das Montage-Zubehör ist allen
Geräteverpackungen beigefügt.

Schnelle Wartung, geringer Wartungsaufwand
Die Mix-Wärmetauscher sind mit Lamellenpaketen ausgestattet, die eine Verstopfung durch sich in der Umgebungsluft befindliche Staubteilchen vorbeugen, und die ihre hohe Effizienz selbst dann beibehalten, wenn das Gerät in stark verschmutzten Umgebungen eingesetzt wird. Die Wartungen reduzieren sich sogar unter solchen Umständen auf ein Minimum. Ein leichter Zugang sowohl des Ventilators als auch des Lamellenpaketes garantiert darüber hinaus eine schnelle und sichere Wartung.

Maximale Wärmeableitung
Das Ansaugen der Luft an höchster Stelle im Schaltschrankinneren, die Luftführung im Gegenstromprinzip und eine sehr effektive Austauschoberfläche sogen dafür, dass diese Produkte besonders rational arbeiten und eine maximale Wärmeableitung erzielen.

Optimaler Schutz des Schrankes
Dadurch, dass der Wärmetauscher aus einem Block besteht und die geeigneten Dichtungen eingesetzt werden, behält der Schaltschrank den Schutzgrad IP54.

Rationelle Planung
Die Optimierung des Austausches sorgt dafür, dass sich die Betriebskosten der MIX-Geräte auf ein Minimum reduzieren. Entsprechende Vorrichtungen schützen vor Überlastung.

Versorgungsspannung
Serienmäßig sind alle Geräteausführungen für folgende Versorgungsspannungen ausgelegt: 230V oder 115V einphasig, beide auf Doppelfrequenz 50 – 60 Hz. Auf Anfrage sind auch Geräte für Gleichspannung oder Wechselspannung, dreiphasig erhältlich.

Lackierung
Die Standardfarbe ist RAL 7035 gaufriert. Der Lack ist epoxydpulverbeschichtet. Auf Anfrage sind auch andere Farben und Ausführungen in Edelstahl erhältlich.

  GOVI GmbH - 2017